Kurse der Begabungsförderung 2019/20

Begabungsförderung am Hainberg-Gymnasium

Das Hainberg-Gymnasium ist Mitglied im Kooperationsverbund für Begabungsförderung I Göttingen und führt derzeit auch den Vorsitz in diesem. Ziel unseres Programmes im Rahmen dieses Verbundes ist es, interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern am Hainberg-Gymnasium Forder-Angebote zu machen, die über den Klassenunterricht hinausgehen.

Zu den Kursen kann man sich ab Jahrgang 7 selbst oder in Jahrgang 5+6 auf Antrag der Eltern anmelden. Gegebenenfalls werden die Schülerinnen und Schüler (vor allem im 5.+ 6. Jahrgang) auch auf Empfehlung der Fachlehrer eingeladen.

Neben den Begabtenkursen gibt es auch eine Vielzahl an Projekten mit Grundschulen und KITAs (siehe Konzept).

Bei speziellen Fragen (z.B. auch zu Möglichkeiten von Einzelförderung) wendet euch bitte gern jederzeit an Frau Dr. Hille-Coates, Koordinatorin für Begabungsförderung (g.hille-coates@hg-gym.de).

Im Folgenden sind die Kursangebote für die Jahrgänge 5-13 für das Schuljahr 2019/20 aufgelistet.

 

KURSE
(Zeiten und Orte der Kurse sind Änderungen und Absprachen vorbehalten, daher bitte jeweils aktuell bei den leitenden Lehrkräften abfragen!):

 

Mathe-Club Jg. 5+6 bei Frau Burkhardt/Frau Puschra
Mathezirkel Jg. 7-10 bei Herrn Dettmar
Forscherwerkstatt Jg. 5-7 bei Herrn Jentschke
Jugend forscht / Naturwissenschaftliche Wettbewerbe bei Herrn Dettmar, ab Jg. 8 (WPU + AG-Angebot)

Jugend Debattiert Jg. 10-13 bei Frau van Roosmalen
Philosophieren mit jungen Leuten Jg. 6-9 bei Herrn Marx
Schreibwerkstatt Jg. 5+6 bei Frau Haghpanah
Schreibwerkstatt Jg. 7-13 bei Frau Worthmann

Cambridge-Zertifikatskurs  FCE Jg. 9-13 bei Frau Lieberknecht
2 Cambridge-Zertifikatskurse CAE Jg. 10-13 bei Frau Hille-Coates
Cambridge-Zertifikatskurs CPE Jg. 10-13 bei Frau Hille-Coates
Französisch-Diplom DELF Jg. 8-13 bei Frau Behrends am THG (Kontakt bei uns über Frau Butzlaff)

Kunstkreis Jg. 5-6 bei Herrn Leffler
Kunstkreis Jg. 7-10 bei Herrn Fielitz

Bloomsbury Club Junior Jg. 5 bei Frau Hille-Coates (nur 2. Halbjahr)