32 Finisher belegen Platz 1 beim Volkstriathlon

Das Hainberg Gymnasium gewinnt die Schulwertung des diesjährigen Göttinger Volkstriathlons. Nach 500m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen waren 32 Finisher, davon 10 Staffeln und zwei Einzelstarter*in im Ziel. Bei insgesamt guten Bedingungen, bis auf die etwas kühlen Temperaturen für die Schwimmer der Staffeln im Springerbecken, wurde in der angenehm lockeren Atmosphäre des Jahnstadions abgeklatscht, gratuliert und über den Rennverlauf gefachsimpelt. Shaunagh Hartz belegte bei den Mädchen im Schnuppertriathlon den ersten Platz und die Staffel mit Melina Schüttler, Finnley Hartz und Marc Neumann belegten von 94 Staffeln mit einer Zeit von 59:28 einen starken 6. Platz. Gratulation an alle für die tollen Leistungen.

Zu erwähnen sind auch die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs, die zum Helferteam gehörten, ohne die solche Events nicht reibungslos ablaufen würden. Danke dafür!

Wir sehen uns also wieder nächstes Jahr am letzten Augustwochenende, wenn es wieder heißt: Schwimmen, Radfahren, Laufen.