Revue „Im Auftrag des Herrn 2.0“

Zum Ende des Schuljahres präsentiert das HG seine neue Revue „Im Auftrag des Herrn 2.0“

Dieses Mal entführt Sie das Ensemble in die 90iger Jahre und wieder muss ein Kloster mit himmlischer Unterstützung vor der Schließung gerettet werden.

Im Mittelpunkt steht eine bezaubernde junge Sängerin, die unfreiwillig Zeugin eines Kapitalverbrechens wird. Sie taucht in dem von der Schließung bedrohten Kloster St. Kathrins unter und sorgt dort als Schwester Mary Clarence getarnt für ordentlich Wirbel. Die neue Nonne mischt den etwas verstaubten Chor kräftig auf und erobert gemeinsam mit den Schwestern die Herzen.

Musikalisch begleitet wird die Revue in guter Tradition von Jazztified, dieses Mal verstärkt durch den stimmgewaltigen M-Chor. Im Repertoire sind neben Gospelstücken, Songs verschiedener Genres und Jahrzehnte.

Insgesamt werden 80 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge, Lehrerinnen und Lehrer im Bereich Schauspiel, Musik, Tanz und Maske beteiligt sein und das Publikum mit „wahrhaft spiritueller und erfrischender Musik“ unterhalten.

Premiére ist am 14.06.19 um 19:00 Uhr. Weitere Aufführungen folgen am 16.,17.,19.,20.,22.,23.,25.,26.,28. und 29.6. 2019.

Der Kartenvorverkauf startet ab sofort in den großen Pausen vor dem Sekretariat oder telefonisch unter 400-2913.

Preise: Erw.: 10€, Erm.: 7€, Familienticket (Kinder/Eltern): 25€.

Lassen Sie sich dieses Highlight des Schullebens nicht entgehen!