Klettern im Fels 2019

Felsklettern - auch ein Angebot aus der Vielfalt der Sportkurse des Hainberg-Gymnasiums! In Kooperation mit dem THG und dem MPG verbrachten 11 mutige Schülerinnen und Schüler des Hainberg-Gymnasiums eine Woche in Pottenstein/Fränkischen Schweiz, um u.a. an der Breitenberg Südwand und der Leupoldsteiner Wand zu klettern. Im Fokus der Woche standen das Erlernen der entsprechenden Klettertechnik, die Beachtung der wesentlichen Sicherheitsaspekte und der konstruktive Umgang mit der eigenen Angst - aber auch gruppendynamische Prozesse, ohne die ein angstfreies Klettern an 25m hohen Wänden nicht möglich ist, waren Inhalte des Lernprozesses.

Bedingt durch die Selbstversorgung auf dem Campingplatz "Bärenschlucht" lernten die Schülerinnen und Schüler sogar noch Kniffe und Tricks in der Küche:-)).

Fakultativ konnten die Teilnehmer*innen am vorletzten Tag eine Abseilaktion aus 28m Höhe erleben.

Was bleibt aus Lehrersicht im Gedächtnis?

Eine sehr zuverlässige und motivierte Lerngruppe, ein Wikingerschach-Turnier, dessen Ausgang ich vergessen habe und die Erkenntnis, dass mindestens vier Teilnehmer wahrscheinlich Ingenieurwesen im Bereich Dammbau studieren werden.

 

Oliver Aha