Zum Hauptinhalt springen

Liebe Eltern, liebe Schüler:innen,

Nach den Beratungsgesprächen in den Grundschulen müssen Sie entscheiden, auf welche Schule Ihr Kind im Herbst geht. Sie können sich hier in unserer Präsentation, durch die Sie am Tag der offenen Tür von Kolleg:innen geführt würden, detailliert über unsere Schule und unsere vier Klassenprofile informieren. 

Die häufigsten Elternfragen rund um den Anfang finden Sie alphabetisch beantwortet im
HG – ABC.

Unsere Schule hat zwei Standorte. Wir freuen uns, dass ihr Fünftklässler in unserem kleinen Gebäude, dem HG Junior, erstmal ankommen könnt. Denn da seid ihr, der 5. und 6. Jahrgang mit ca. 300 Schüler:innen auf einem großzügig angelegten Schulgelände unter euch. Viele Spielgelegenheiten wie der Fußballplatz, Basketballkörbe, Kletterwand und Seilgarten, Schaukel, Tischkicker und Tischtennisplatten laden zum Austoben in den Pausen ein. Unsere Klassenräume haben einen kleinen Garten oder einen Balkon.

Video-Rundgang durch das HG Junior

Blättert im HG-E-Book und erfahrt mehr

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Alle Anmeldeformulare und die Termine finden Sie im Menü Informationen zur Anmeldung.

Herzliche Grüße          
Angelika Reese

 

Informationen zur Anmeldungen neuer Jahrgang 5

Anmeldungen für die 5. Klassen zum Schuljahr 2024/25
am Montag, den 06. Mai 8-18Uhr und Dienstag, den 07. Mai 8-13Uhr

im Haupthaus (Friedländer Weg 19)


Liebe Eltern,

Sie können alle Anmeldeunterlagen hier herunterladen oder diese an den Anmeldetagen ausgedruckt bei uns bekommen.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen (gut lesbar ausgefüllt) mit:

  • Kopie Geburtsurkunde
  • Das letzte Grundschulzeugnis im Original
  • Kopie des Laufbahnprotokolls der Grundschule
  • Anmeldebogen  - bei getrennt lebenden Eltern müssen beide Unterschriften vorhanden sein
  • Personalbogen mit Passfoto - bei getrenntlebenden Eltern müssen beide Unterschriften vorhanden sein
  • Einverständniserklärungen – bei getrenntlebenden Eltern müssen beide Unterschriften vorhanden sein
  • Hausordnung - hier muss auch das Kind unterschreiben
  • Waffenerlass
  • Computerzugang Antrag - hier muss auch das Kind unterschreiben
  • Wenn Sie aus dem Ausland zugezogen sind: Impfausweis im Original, nur wenn Ihnen dieser nicht vorliegt, finden Sie hier eine Ärztliche Bescheinigung Masernschutz
  • ggf. weitere Unterlagen wie die alleinige Sorgeberechtigung, spezifische Maßnahmen bei medizinischen Notfällen, ggf. Feststellung sonderpädagogischer Förderbedarf u.ä.

Folgende Unterlagen können der Anmeldung beigefügt werden :

Hier finden Sie weitere Informationen:

Nach dem Ende der Anmeldefrist wird die verbindliche Entscheidung über die Aufnahme Ihres Kindes getroffen. Wir werden Sie danach so schnell wie möglich per Mail informieren – rechnen Sie mit etwa zwei Wochen Bearbeitungszeit.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Reese
Stellvertretende Schulleiterin

 

Informationen zur flexiblen Anmeldung Jahrgang 5-10

Liebe Eltern,

Sie möchten Ihr Kind in einem laufenden Schuljahr bzw. für einen höheren Jahrgang anmelden? Laden Sie sich hier die Anmeldeunterlagen runter. Sie erhalten die Anmeldeunterlagen alternativ im Sekretariat, Immanuel-Kant-Str. 44a (Jahrgang 5 + 6) bzw. Friedländer Weg 19 (ab Jahrgang 7) von 8-13Uhr. Bitte füllen Sie die Formulare in Druckbuchstaben gut lesbar aus. Folgende Unterlagen müssen Sie zur Anmeldung zusätzlich mitbringen:

  • Kopie Geburtsurkunde
  • Das letzte Grundschulzeugnis im Original
  • Kopie des Laufbahnprotokolls der Grundschule
  • Anmeldebogen- bei getrennt lebenden Eltern müssen beide Unterschriften vorhanden sein
  • Personalbogen mit Passfoto - bei getrenntlebenden Eltern müssen beide Unterschriften vorhanden sein
  • Einverständniserklärungen – bei getrenntlebenden Eltern müssen beide Unterschriften vorhanden sein
  • Hausordnung - hier muss auch das Kind unterschreiben
  • Waffenerlass
  • Computerzugang Antrag - hier muss auch das Kind unterschreiben
  • Wenn Sie aus dem Ausland zugezogen sind: Impfausweis im Original, nur wenn Ihnen dieser nicht vorliegt, finden Sie hier eine Ärztliche Bescheinigung Masernschutz
  • ggf. weitere Unterlagen wie die alleinige Sorgeberechtigung, spezifische Maßnahmen bei medizinischen Notfällen, ggf. Feststellung sonderpädagogischer Förderbedarf u.ä.

Folgende Unterlagen können der Anmeldung beigefügt werden:

Hier finden Sie weitere Informationen:

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Dornhoff
Stellvertretender Schulleiter

Das sagen Schüler:innen des 5. und 6. Jahrgangs

„Ich finde das HG eine ganz besondere Schule. Ich finde es schön, dass sich das HG für andere Leute einsetzt, die nicht so gut leben wie wir. Außerdem ist es schön, dass man so viele Austausche machen kann“.

Leon aus der 6a ist hier, weil „die meisten Leute nett sind und wir als Schule gemeinsam klarkommen. Ich bin hierhergekommen, weil ich das Gefühl habe, ich gehöre hierher“. Luk kam ursprünglich, weil seine Freunde hierher wollten und er ihnen gefolgt ist. Heute hat er am HG viele neue Freunde gefunden.

News und Projekte

Aktuell

Sommercamp vom 29.07.24 bis 02.08.24

Neuer Trainer in der AG-Schach des HG-Junior

Vernissage am HG Junior

Artikel über Bloomsbury-Club im GT

Tag der offenen Tür am Donnerstag 18. April ab 16.00 am HG Junior und Infoabend am Mittwoch 10. April um 18.00 im Haupthaus

7 Schüler:innen aus dem HG-Junior bildeten die Filmjury beim Kinderfilmfestival im Lumière Göttingen.

HG Junior bedankt sich bei Lotta Karotta für gesunde Pausensnacks

Begehrtes Schulobst am HG Junior

Vorlesewettbewerb Latein: HG erringt den 3. Platz

HG-Junior feiert Weihnachtsgottesdienst in der Kreuzkirche

Spende an das Tierheim in Duderstadt

Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche am Junior

Landart Objekte im HG Junior

Sommer-Camp 2023

Preise beim Solarcup Göttingen

Fahrradsicherheitstraining am HG Junior im Juni ́23

Sichtwechsel 2023 - Strassenkind für einen Tag

Emilia Netz beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Klasse 6a sammelt über 300.- Euro für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

4 Workshops auf dem Schulbauernhof Hevensen mit der 6up

Chinesisch Neujahr am HG

Roboter als Sumo-Ringer und ein Mixer in der Roboter-AG am HG-Junior

Quarto-Spiel aus dem 3D-Drucker für die Bibliothek im Junior

e-Book zum HG Junior mit Bildern und Filmen

2. Vernissage am HG Junior

1. Treffen der Klassensprecher:innen am 18.11.22 im HG-Junior

kostenlose Teilnahme bei "Mathe im Advent" mit Hilfe des Fördervereins möglich

Kunstkreis am HG Junior stellt kleine LandArt Objekte her

Sommer-Camp 2022

Film über das HG Junior

Einschulungsgottesdienst 2018: Wir sitzen alle in einem Boot

Emilia Netz beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

| Startseite

Liebe Leserinnen und Leser!

Am Freitag den 17.02.23 hat Emilia Netz aus der Klasse 6up den sechsten Jahrgang des Hainberg-Gymnasiums im Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs vertreten.

Nachdem sie sich bei uns in der Klasse als beste Leserin qualifiziert und den Schulentscheid gewonnen hatte, konnte sie für unsere Schule, das Hainberg-Gymnasium, antreten. Dieser Kreisentscheid fand in der Aula des großen HGs statt.

Fünfzehn Teilnehmer*innen aus dem sechsten Jahrgang von 15 teilnehmenden Schulen aus Göttingen und Umgebung traten dieses Jahr an und so viel sei bereits verraten:

Es gab eine sehr große Konkurrenz für jeden und jede, denn alle Teilnehmenden konnten super gut lesen und überzeugen.

Und die Jury war gut besetzt: Gesa Husemann vom Literarischen Zentrum, Nina de la Chevallerie vom Boat PeopleProjekt und eigentlich die Leiterin der Stadtbibliothek, die war dann aber leider nicht da, dafür ist eine Referendarin vom Studienseminar eingesprungen.

Frau Broda und Frau Siefer von unserer Schule haben das alles organisiert und echt nett moderiert

Zuerst lasen alle Teilnehmer*innen ihre geübte Textstelle aus einem selbst gewählten Buch vor.

Nach den ersten acht Teilnehmer*innen gab es eine Pause, in der sich die Jury beriet und es gab für alle anderen Kuchen, Süßigkeiten, Küstanien und Getränke, die die Klasse 7bl gebacken und besorgt hat. Sehr lecker!

Außerdem hatte die 7a für sehr schöne Deko gesorgt. Aus alten Buchseiten hatte sie die Logos der mitmachenden Schulen gebastelt und am Buffett aufgehängt.

Dann ging es in die zweite Runde, denn es waren noch 7 Leser*innen übrig. Nachdem auch diese sieben Teilnehmer*innen gelesen hatten, gab es wieder eine Pause, in der sich die Jury beriet: Nun konnten nur noch die Hälfte der Teilnehmer*innen teilnehmen. Die Entscheidung auf diese 8 Leser*innen, die nun auch noch einen Fremdtext vortragen mussten, fiel hauchdünn aus, denn alle waren sehr gut.

Das Lesen eines fremden Textes war natürlich sehr viel schwerer, aber auch dies haben alle mit Bravour gemeistert!

Gelesen wurde aus dem Buch „Agnes und der Traumschlüssel“ von Tuutikki Tulonen.

Zum Schluss beriet sich die Jury ein letztes Mal und verkündete nach langer Verhandlung die ersten zwei Plätze - das war sehr spannend.

Den zweiten Platz belegte Joel von der Bonifatiusschule II.

Den ersten Platz – ihr glaubt es kaum – belegte Emilia aus der 6up des Hainberg-Gymnasiums, weshalb sie jetzt am Bezirksentscheid teilnehmen wird.

Super gemacht, Emi! Herzlichen Glückwunsch!

Wir vom HG sind alle sehr stolz auf dich und wünschen dir alles Gute für den Bezirksentscheid, an dem die besten Leser*innen aus ganz Niedersachsen teilnehmen werden. Wir drücken fest die Daumen!

                        Amalia Knust, Enna Linne, Ida Fricke und Anna Dede aus der 6up