Zum Hauptinhalt springen

Hainberg-Gymnasium Göttingen

unesco-projekt-schule

Willkommen auf der Webseite des Hainberg-Gymnasiums

Das Hainberg-Gymnasium wurde 1866 gegründet. Etwa 1.200 Schüler:innen (davon ca. 300 in den Klassen 5 und 6 in der Außenstelle HG Junior) werden von ca. 130 Lehrkräften unterrichtet.

Ab Jahrgang 6 bieten wir Französisch, Spanisch, Latein und seit 2012 auch
Chinesisch als 2. Fremdsprache an.

Das Hainberg-Gymnasium gehört seit 1993 zum weltweiten Schulnetzwerk der UNESCO mit ca. 10.000 Schulen, davon 300 in Deutschland und 28 in Niedersachsen. Themen wie Menschenrechte, Umweltschutz und Toleranz werden im Unterricht behandelt und in Form von Projektarbeit vermittelt. Die Mitglieder
dieses Netzwerkes verpflichten sich dem übergeordneten Bildungsziel der UNESCO:

Zusammenleben lernen in einer pluralistischen Welt in kultureller Vielfalt.

Termine

There are no events in the current view.

Pressemitteilung und Bilder zum Sommercamp

|   Startseite

Mit einem einwöchigen Sommer-Camp wurde das Hainberg Gymnasium kreativ, um fast 50 kommenden Fünftklässler*innen den Übergang an das Gymnasium zu erleichtern. Noch vor der Einschulung bot das Sommer-Camp die Möglichkeit, Mitschüler*innen und die Räumlichkeiten der Schule kennen zu lernen. „Wir hatten total Spaß!“, erzählt ein Schüler begeistert, „Vor allem die vielen Sportgruppen waren super.“

Der ASC Göttingen unterstützte das Projekt tatkräftig: als Kooperationspartner des Hainberg Gymnasiums entsandte der Verein Übungsleiter*innen und Betreuungskräfte, die Sport- und Lerneinheiten gestalteten. Gemeinsam mit dem Schulsozialpädagogen und älteren Schüler*innen des Gymnasiums konnte so ein vielfältiges Programm mit Lernen und Bewegung angeboten werden. Mit dabei waren Bogenschießen, Streetdance, Ballsportarten, Tischtennis, Wave-Boards und Kampfsport. „Wir haben den Schüler*innen Mut gemacht, alles einmal auszuprobieren“, berichtet Josef Mörz als Schulsozialpädagoge.

Vor dem sportlichen Angebot knüpften die Schüler*innen in kleinen Gruppen an Lerninhalte der 4. Klasse in Mathematik, Deutsch und Englisch an und erhielten einen Einblick in das kommende Schuljahr. „Die Nachfrage nach freien Plätzen war sehr hoch“, so Angelika Reese, Stellvertretende Schulleiterin, „wir freuen uns sehr, dass uns der ASC und die Bürgerstiftung Göttingen unterstützt haben.“